· 

Das Ruhrgebiet von oben im Video: RheinOrange Duisburg

Skulptur RheinOrange in Duisburg - Landmarke in der Metropole Ruhr

Video von RheinOrange auf YouTube
Video von RheinOrange auf YouTube

Die Skulptur RheinOrange steht in Duisburg an der Mündung der Ruhr in den Rhein bei Rheinkilometer 780. Sie wurde von dem Kölner Bildhauer Lutz Fritsch aus Stahl gefertigt und bildet eine Landmarke. Die Flussmündung, der größte Binnenhafen Europas, der Ort Duisburg als wichtiger Standort für die Stahlindustrie, für Technologie und als Standort des Lehmbruck-Museums als bedeutendes Museum für moderne Skulptur in Europa sollen alle Aspekte des Duisburger Wirtschafts- und Kulturlebens miteinander verknüpfen. Die RheinOrange Skulptur ist 25 Meter hoch, sieben Meter breit, einen Meter tief und wiegt 83 Tonnen. Der Name Rheinorange ist ein Wortspiel. Bei der leuchtenden Farbe handelt es sich um den Farbton RAL 2004 = Reinorange.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0